ayurself · Spirituelle Methoden / ayurself | Ayurvedische Therapie
×
Yoga & Ayurveda im Kiental - Retreat vom November 2021 (Chakras)

Kontakt & Terminanfragen

AyurSelf Buser
Nigglistrasse 17
5200 Brugg

079 243 26 13 
info_at_ayurself.ch

Öffnungszeiten

Montag7 - 20 Uhr
Dienstag7 - 12 Uhr & 13 - 21 Uhr
Mittwoch7 - 12 Uhr
Donnerstag   
7 - 12 Uhr & 13 - 21 Uhr
Freitaggeschlossen
Samstagauf Anfrage

Ich freue mich auf Sie!

Spirituelle Methoden in der Ayurvedisch-Psychologischen Beratung & Therapie

AyurSelf Brugg - Meditation

Meditation

ist in vielen Kulturen und Religionen tief verankert. Dabei wird durch Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen der Geist zur Ruhe gebracht, gesammelt, damit sich Bewusstsein entfalten kann. Sie gilt in der ayurvedischen Psychologie als die grundlegende und zentrale bewusstseinserweiternde Methode. Durch Meditation ist die Entdeckung des Wahren Selbst - der eigenen, starken, unverletzlichen Seele - möglich.

Arten der Meditation gibt es unzählige. Die gemeinsamen Ziele sind stets das schulen des Geistes und innerlich still zu werden. Meditation wirkt ganzheitlich reinigend und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Sie lernen überlagernde Gedanken sich selbst zu überlassen und erreichen mentale Ausgeglichenheit. 

Der Körperdialog

setzt bei emotionalen Problemen an, welche nicht intellektuell lösbar sind. Die Gefühle stecken im Körper fest. Der Körperdialog ist eine halbmeditative Methode, bei der Sie unter Anleitung in selbstexplorativer Weise in sich hinein hören, um die Sprache des Feinstofflichen über den Körper zu erfahren und zu verstehen.

Diese Methode eignet sich besonders vor konsequenzenreichen Entscheidungen, beim Lösen von Problemen oder bei der Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen und Krankheiten.


AyurSelf Brugg - Körperdialog
AyurSelf Brugg - Chakra Therapie

Das Chakra-System

wird in der ayurvedischen Psychologie als zusammenwirkende Einheit aus feinstofflichen Energiezentren dargestellt. Die sieben Hauptchakren dürfen Sie sich als feinstoffliche Organe vorstellen, die Energie aufnehmen, im Menschen verteilen und auch wieder ins Aussen abgeben. Jedes Chakra steht in Zusammenhang mit einem der sieben Hauptproblematiken des Menschen. Dabei handelt es sich um Grundthemen, weil sie mit grundlegenden Bedürfnissen, Ängsten und Potenzialen eines Menschen zusammenhängen.

Jede Lebensphase, jeder Lebensbereich und jede Situation wird mehr oder weniger vordergründig von diesen Grundthemen beeinflusst. Je nach persönlicher Chakra-Konstitution können Sie souveräner oder weniger gut damit umgehen. Treten Sie mit Ihren Chakras und so mit Ihren Lebensthemen in direkte Verbindung.

Samkalpas

stammt aus dem Sanskrit und kann unterschiedlich übersetzt werden: Absicht, Entschluss, Wunsch, Ziel aber auch Gedanke und Wille. Es sind kraftvolle und machtvolle Formulierungen, die eine willentliche Veränderung im Geiste in Gang setzen. Samkalpas können in beinahe jeder Situation und Lebensphase effektive Helfer sein.

Zusammen lösen wir bestehende hemmende Prägungen und Glaubenssätze auf und finden Ihr individuelles, zur Situation passendes Samkalpa. Dieses integrieren Sie in Ihren Alltag und verändern nach und nach Ihre Wahrnehmung, Ihr Verhalten, Ihre Realität.


AyurSelf Brugg - Samkalpas
AyurSelf Brugg - Pranayama | Atemtechnik

Pranayama

ist das bewusste Wahrnehmen des Atems als wichtigste Aufnahmequelle der Lebensenergie «Prana» und gezielte Atemübungen, die Geist und Körper vereinen.

Dem Atem wird in unserer Kultur oft eine untergeordnete Rolle zugeteilt. Sie lernen Ihre eigenen Atembewegungen wahrzunehmen und zu kontrollieren. So erhöht sich als erstes die Sensibilität für die inneren Vorgänge. Durch Vertiefung der Praxis können Muster Ihres Organismus sanft für eine bewusste Veränderung zugänglich gemacht werden.

Mudras

auch bekannt als Fingeryoga, sind Gesten, die Energie lenken können. Indem wir unsere Finger und Hände krümmen, strecken und berühren, können wir zu unserem Körper und zu unserem Geist sprechen. Jeder Bereich der Hand steht in Verbindung mit einem bestimmten Teil des Körpers oder Geistes.

Eine Mudra ist ein Akt tiefer Verbundenheit und Einheit. Einheit mit sich selbst und mit allen Dingen im Universum. So sind sie die verträglichste, günstigste, einfache und frei erhältliche Quelle des Wohlbefindens für uns alle. Wer atmen kann, kann auch Mudras halten.

AyurSelf Brugg - Mudra | Fingeryoga
AyurSelf Brugg - Mantra | Om | AUM

Mantras

sind Silben, Worte oder Verse. Vielleicht kennen Sie das Grösste aller Mantras «AUM» oder auch «OM»?

Dieser Urlaut brachte den Kosmos zum Entstehen. Jedes Lebewesen und jede Materie hat ihre eigene Klangschwingung. Mithilfe von gezielt ausgesuchten Mantras wird eine heilende Wirkung erzielt. Sie können diese in Ihrem Alltag hören, leise oder laut mitsummen bzw. mitsingen oder innerlich rezitieren.